Öffnungszeiten:

Montag - Sonntag
Details ->

Saisonstart im PARKBAD Bad Ischl

Am Freitag, 29.05. um 6 Uhr läutet das Parkbad in Bad Ischl – den Sommer ein. Mit der Einführung zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen und dem Appell an Eigenverantwortung und Disziplin der Besucher*innen freuen sich die Naturfreunde und das Freibad-Team auf einen erfolgreichen Sommer mit vielen Badetagen im PARKBAD.

Der Countdown läuft!
Die Mitarbeiter*innen im Freibad erledigten im Frühjahr planmäßig sämtliche Vorbereitungsarbeiten, um die Anlage aus dem Winterschlaf zu holen und fit für die Sommersaison 2020 zu machen. An einen “normalen” Saisonbeginn Anfang Mai war heuer aufgrund der behördlichen Auflagen nicht zu denken. Noch Mitte April hoffte die Stadtgemeinde darauf, zumindest ab Juli den Badebetrieb ermöglichen zu dürfen. Nun ist die Öffnung erfreulicherweise schon Ende Mai möglich - mit einigen Vorsichtsmaßnahmen.

  • Begrenzte Besucherzahl
    Auf dem gesamten Areal, das rund 8.000 Quadratmeter Liegefläche und sechs verschiedene Becken umfasst, dürfen sich maximal 750 Besucher*innen gleichzeitig aufhalten. Das ist an sich sehr viel, an Spitzentagen kann es aber dennoch zu Einlassstopps oder Wartezeiten kommen
  • Ausreichend Abstand zu Anderen
    Auf dem gesamten Gelände muss der Abstand zu Anderen gewahrt werden.
  • Persönliche Hygiene
    Besucher*innen sind angehalten, weiterhin besonders auf Hygiene zu achten, in die Armbeuge zu niesen oder zu husten und Hände regelmäßig zu waschen/zu desinfizieren.
  • Mund-Nasen-Schutz
    Das Tragen einer Schutzmaske/eines Schals oder Halstuchs über Mund und Nase ist Pflicht in folgenden Bereichen im Freibad: im Eingangsbereich, an der Kasse, in sämtlichen Innenräumen wie WC, Kabinen, Umkleiden und im Buffetbereich (entsprechend der geltenden Richtlinien für die Gastronomie, am Tisch kann die Schutzmaske also abgenommen werden).
  • Auf der Liegewiese gilt: 10 Quadratmeter pro Person
    Nur Personen, die im gleichen Haushalt leben, dürfen diese Abstandsregelung unterschreiten.
  • Im Becken gilt: 6 Quadratmeter pro Person
    An den Becken werden Hinweisschilder aufgestellt, die anzeigen wie viele Schwimmer sich maximal gleichzeitig im Wasser aufhalten dürfen. Die Anzahl ist abhängig von der Beckengröße.

Abschließend der Appell an die Eigenverantwortung und Disziplin aller Gäste: Halten Sie sich unbedingt an die Vorgaben und helfen Sie mit, wieder ein Stück Normalität in unsere Stadt zurückzubringen! Mit genügend Rücksichtnahme und Zusammenhalt steht trotz Vorsichtsmaßnahmen ein entspannender, abwechslungsreicher und durchwegs positiver Sommer im PARKBAD vor der Tür.

Ihr
Team vom Ischler Parkbad